Angebote zu "Systems" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Bezahlen im Internet. Klassische Zahlungssystem...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bezahlen im Internet. Klassische Zahlungssysteme und Electronic Payment Systems ab 13.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Bezahlen im Internet. Klassische Zahlungssystem...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bezahlen im Internet. Klassische Zahlungssysteme und Electronic Payment Systems ab 13.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Implementierung zuverlässiger Zahlungssysteme i...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren haben sich elektronische Zahlungssysteme als populäre Alternative zur klassischen Bargeldzahlung etabliert. Diese Zahlungssysteme bestehen in der Regel aus zwei elementaren Komponenten: einem Terminal und einer Kasse. Damit ist der Käufer eines Produktes in der Lage, seine Schuld gegenüber dem Verkäufer bargeldlos und elektronisch zu begleichen. Die dabei am Häufigsten anfallenden Geschäftsprozesse, das Buchen und das Stornieren von Zahlungsbelegen, werden hierbei als Transaktionen bezeichnet, da diese entweder vollständig gelingen oder im Fehlerfall ohne Auswirkungen bleiben müssen. In diesem Buch wird daher die Implementierung eines zuverlässigen Zahlungssystems mit einem TeleCash-Terminal dargestellt. Dabei werden in den geforderten Geschäftsprozessen die wichtigen Transaktionseigenschaften sichergestellt. Es werden dazu zunächst die Grundlagen von Transaktionen erarbeitet und ein geeignetes Transaktionskonzept entwickelt. Anschließend wird die konkrete Realisierung des Systems mit Hilfe der Java Transaction Services durchgeführt. Abschließend wird das entstandene System hinsichtlich seiner Transaktionseigenschaften untersucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Rechtsrahmen innovativer Zahlungssysteme für da...
75,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren sind aufgrund der technischen Entwicklung und Innovation namentlich im Bereich des Internets zahlreiche neue innovative Zahlungssysteme zur Marktreife gebracht worden. Diese Arbeit konzentriert sich auf PayPal, das sich, durch den Antriebsmotor eBay beflügelt, zum größten innovativen Zahlungssystem für das Internet entwickelt hat. Zur historischen Einführung in die Thematik werden zunächst gescheiterte innovative Zahlungssysteme dargestellt und der rechtliche Diskussionsstand dargelegt. Ausgangspunkt der rechtlichen Einordnung des PayPal-Systems ist eine Darstellung der technischen Funktionsweise. Anschließend werden die zivil- und bankaufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen von PayPal beleuchtet. Die zivilrechtliche Untersuchung des PayPal-Systems beginnt mit einer kollisionsrechtlichen Betrachtung und fährt mit einer zivilrechtlichen Einordnung der Rechtsverhältnisse der am PayPal-System beteiligten Parteien fort. Es wird unter anderem auf Fragen der PayPal-AGB, der Anmeldung, des Zahlungsvorganges, der Zahlungsquellen, der Risikozuordnung und der Erfüllung eingegangen. Die bankaufsichtsrechtliche Untersuchung befasst sich mit der Erlaubnispflicht nach dem KWG unter Berücksichtigung grenzüberschreitender Sachverhalte. Insbesondere wird der Frage nachgegangen, wie so genannte kontenbasierte Zahlungssysteme - namentlich PayPal - bankaufsichtsrechtlich zu behandeln sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Grundlagen der praktischen Information und Doku...
139,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Frontmatter -- Geleitwort -- Vorwort der Herausgeber -- Gesamtübersicht -- Inhaltsverzeichnis Band 1 -- Abkürzungsverzeichnis -- A Grundlegendes -- A 1 Information / Kuhlen, Rainer -- A 2 Entwicklung der Fachinformation und -kommunikation / Seeger, Thomas -- A 3 Professionalisierung in der Informationsarbeit: Beruf und Ausbildung in Deutschland / Seeger, Thomas -- A 4 Nationale und internationale Institutionen / Ockenfeld, Marlies -- A 5 Informationsethik / Kuhlen, Rainer -- A 6 (Fach-) Informationspolitik in Deutschland (Bundesrepublik Deutschland) / Seeger, Thomas -- A 7 Informationsrecht - Recht der Informationswirtschaft / Goebel, Jürgen W. -- A 8 Wissensökologie / Kuhlen, Rainer -- A 9 Informationsutopien – Proaktive Zukunftsgestaltung / Ratzek, Wolfgang -- Β Methoden -- B 1 Klassifikation, Klassieren / Manecke, Hans-Jürgen -- B 2 Thesaurus / Burkart, Margarete -- Β 3 Wissensbasierte Verfahren der Organisation und Vermittlung von Information / Reimer, Ulrich -- Β 4 Informationsaufbereitung I: Formale Erfassung / Wiesenmüller, Heidrun -- Β 5 Informationsaufbereitung II: Indexieren / Knorz, Gerhard -- Β 6 Informationsaufbereitung III: Referieren (Abstracts – Abstracting – Grundlagen) / Kuhlen, Rainer -- Β 7 Theorie des Information Retrieval I: Modelle / Fuhr, Norbert -- Β 8 Theorie des Information Retrieval II: Automatische Indexierung / Nohr, Holger -- Β 9 Theorie des Information Retrieval III: Evaluierung / Womser-Hacker, Christa -- B 10 Szientometrische Verfahren / Umstätter, Walther -- Β 11 Informationsmanagement / Herget, Josef -- Β 12 Wissensmanagement / Nohr, Holger -- Β 13 Methoden der Informationsanalyse - Einführung in die empirischen Methoden für die Informationsbedarfsanalyse und die Markt- und Benutzerforschung / Kluck, Michael -- Β 14 Die Informationsanalyse im Online-Zeitalter / Kluck, Michael -- Β 15 Adaptive Verfahren – Benutzermodellierung / Kobsa, Alfred -- Β 16 Innerbetriebliches Informationsmarketing / Grudowski, Stefan -- Β 17 Informationsqualität / Rittberger, Marc -- Β 18 Informations- und Kommunikationstechnologien / Bekavac, Bernard -- Β 19 Dokumentenmanagement / Schütz, Thomas -- Β 20 Computervermittelte Kommunikation, Mensch-Computer-Interaktion / Döring, Nicola -- Β 21 Datenvisualisierung und Data Mining / Keim, Daniel A. -- Β 22 Software-Ergonomie / Krause, Jürgen -- C Systeme – Produkte – Dienstleistungen -- C 1 Gedruckte Informations- und Suchdienste / Ockenfeld, Marlies -- C 2 Praxis des Information Retrieval / Kind, Joachim -- C 3 Metainformationsdienste des Internet / Bekavac, Bernard -- C 4 Datenbanken und Datenbank-Management-Systeme / Lang, Elke -- C 5 Hypertext / Hammwöhner, Rainer -- C 6 Informationsvermittlung / Schmidt, Ralph -- C 7 Technologietransfer / Bohnert, Rainer -- C 8 Rechnergestützte Gruppenarbeit. Computer-Supported Cooperative Work (CSCW) / Nohr, Holger -- C 9 Technische Redaktion / Panyr, Jiri -- C 10 Ε-Learning / Finke, Wolfgang F. -- C 11 Maschinelle und Computergestützte Übersetzung / Zimmermann, Harald H. -- C 12 Wörterbücher und Enzyklopädien / Geeb, Franziskus / Spree, Ulrike -- D Bereiche der Fachinformation und -kommunikation -- D 1 Archive / Menne-Haritz, Angelika -- D 2 Bibliotheken / Hobohm, Hans-Christoph -- D 3 Medien, Medienwirtschaft / Peters, Günter -- D 4 Buchhandel / Riehm, Ulrich -- D 5 Tranformationsprozesse für die Druckbranche auf dem Weg zum Mediendienstleister / Wittenzellner, Helmut -- D 6 Verlagswesen / Strauch, Dietmar -- D 7 Elektronisches Publizieren / Riehm, Ulrich / Bohle, Knud / Wingert, Bernd -- D 8 Initiativen zur Reformierung des Systems wissenschaftlicher Kommunikation / Andermann, Heike -- D 9 Langzeitarchivierung digitaler Ressourcen / Schwens, Ute / Liegmann, Hans -- D 10 Document Delivery / Dokumentlieferung / Oßwald, Achim -- D 11 Informationswirtschaft / Bredemeier, Willi / Müller, Patrick -- D 12 Wirtschaftsinformation / Michelson, Martin -- D 13 Chemie-Information / Kämper, Ulrich -- D 14 Information und Dokumentation in der Medizin / Gaus, Wilhelm -- D 15 Normung / Herzog, Gottfried / Wiesner, Hans-Jörg -- D 16 Standardisierung und Heterogenität / Krause, Jürgen -- D 17 Patentinformation / Schramm, Reinhard -- D 18 E-Commerce / Semar, Wolfgang -- D 19 Kryptografie / Semar, Wolfgang -- D 20 Elektronische Zahlungssysteme / Böhle, Knud -- E Information im Kontext -- E 1 Information in der Informatik / Stoyan, Herbert -- Ε 2 Der Begriff der Information in der Neurobiologie / Roth, Gerhard / Eurich, Christian -- Ε 3 Information in der Psychologie / Boos, Margarete -- Ε 4 Information in der Sprachwissenschaft / Zimmermann, Harald Η. -- Ε 5 Information und Lernen / Glowalla, Ulrich -- Ε 6 Information in der Betriebswirtschaft: ein neuer Produktionsfaktor? / Schoop, Eric -- Ε 7 Der Informationsbegriff in der Politikwissenschaft - eine historische und systematische Bestandsaufnahme / Vowe, Gerhard -- Ε 8 Information in den Sozialwissenschaften / Krause, Jürgen -- Ε 9 Information in den Naturwissenschaften / Lyre, Holger -- Ε 10 Information in der Philosophie / Henrichs, Norbert -- Sachregister -- Autoren- und Herausgeberverzeichnis -- Front matter 2 -- Einleitung -- Gesamtübersicht -- Inhaltsverzeichnis Band 2 -- A -- Β -- C -- D -- Ε -- F -- G -- Η -- I, J -- Κ -- L -- Μ -- Ν -- Ο -- Ρ -- Q -- R -- S -- Τ -- U -- V -- W -- Χ -- Ζ -- Englisches Register zum Glossar

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Rechtsrahmen innovativer Zahlungssysteme für da...
119,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren sind aufgrund der technischen Entwicklung und Innovation namentlich im Bereich des Internets zahlreiche neue innovative Zahlungssysteme zur Marktreife gebracht worden. Diese Arbeit konzentriert sich auf PayPal, das sich, durch den Antriebsmotor eBay beflügelt, zum grössten innovativen Zahlungssystem für das Internet entwickelt hat. Zur historischen Einführung in die Thematik werden zunächst gescheiterte innovative Zahlungssysteme dargestellt und der rechtliche Diskussionsstand dargelegt. Ausgangspunkt der rechtlichen Einordnung des PayPal-Systems ist eine Darstellung der technischen Funktionsweise. Anschliessend werden die zivil- und bankaufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen von PayPal beleuchtet. Die zivilrechtliche Untersuchung des PayPal-Systems beginnt mit einer kollisionsrechtlichen Betrachtung und fährt mit einer zivilrechtlichen Einordnung der Rechtsverhältnisse der am PayPal-System beteiligten Parteien fort. Es wird unter anderem auf Fragen der PayPal-AGB, der Anmeldung, des Zahlungsvorganges, der Zahlungsquellen, der Risikozuordnung und der Erfüllung eingegangen. Die bankaufsichtsrechtliche Untersuchung befasst sich mit der Erlaubnispflicht nach dem KWG unter Berücksichtigung grenzüberschreitender Sachverhalte. Insbesondere wird der Frage nachgegangen, wie so genannte kontenbasierte Zahlungssysteme – namentlich PayPal – bankaufsichtsrechtlich zu behandeln sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Elektronische Zahlungssysteme
68,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die Kapitel eins und zwei behandeln kurz die Historie elektronischer Zahlungssysteme und bezieht sich im weiteren auf die jetzige Situation mit Akzeptanzen und rechtlichen sowie politischen Problemfeldern zu diesem Thema. Das nächsten Kapitel geht intensiver auf Sicherheitsaspekte zu Zahlungs- und Datenströmen im Internet ein und verschafft einen Überblick über Verschlüsselungstechnologien sowie Authentifizierungsmöglichkeiten und der digitalen Signatur. Im Anschluss daran werden verschiedene Zahlungssysteme nach selektiven Kriterien differenziert und entsprechend ihrer Anwendungsmöglichkeiten und Einsatzgebiete vorgestellt. Das Zahlungssystem Paybox wird zwecks einer detaillierteren Betrachtung extrahiert und sowohl aus Kunden-, als auch aus Händlersicht eingehender ob seiner Chancen und Wettbewerbsfähigkeit untersucht. Ein weiterer Teilbereich dieser Diplomarbeit basiert auf einer eigenen Umfrage zu elektronischen Zahlungssystemen - insbesondere Paybox -, welche abschliessend ausgewertet und in Korrelation zu grossen aktuellen Marktforschungsanalysen gesetzt wird. In der Schlussbetrachtung erfolgt ein Resümee bzgl. der verschiedenen Zahlungssysteme unter Bezugnahme zukünftiger Trends und Entwicklungen und den damit verbundenen Marktchancen der einzelnen Anbieter. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis2 Abbildungsverzeichnis4 Abkürzungsverzeichnis5 Anlagenverzeichnis6 1.Einleitung7 2.Grundlagen zu elektronischen Zahlungssystemen8 2.1Historie elektronischer Zahlungssysteme9 2.2Akzeptanz des bargeldlosen Zahlungsverkehrs10 2.3Rechtliche und politische Probleme12 3.Sicherheit und Zahlungssysteme13 3.1Problembereiche13 3.2Sicherheitsaspekte15 3.2.1Authentifizierung15 3.2.2Digitale Signaturen16 3.2.3Verschlüsselung17 3.2.3.1Symmetrische Verschlüsselung17 3.2.3.2Asymmetrische Verschlüsselung18 3.2.3.3S-HTTP20 3.2.3.4SSL21 3.2.3.5SET, SEPP, STT22 4.Elektronische Zahlungssysteme im Internet25 4.1Offline-Zahlungen27 4.2Kreditkartenbasierte Zahlungen27 4.3Bankeinzug28 4.4Guthabenbasierte Systeme29 4.4.1Geldkarte29 4.4.2CyberCash und CyberCoins31 4.4.3eCash32 4.5Inkassosysteme33 4.5.1FIRSTGATE click&buy33 4.5.2NET90034 4.5.3X-PressPay35 4.6Weitere Zahlungssysteme35 4.6.1Payitmobile36 4.6.2Paybox36 5.Detaillierte Betrachtung des Systems Paybox37 5.1Vorraussetzungen zur Teilnahme an Paybox37 5.1.1Voraussetzungen für Kunden37 5.1.2Voraussetzungen für [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Zahlungssysteme im Internet
17,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Fachhochschule Koblenz - Standort RheinAhrCampus Remagen, Veranstaltung: E-Business, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Jahren setzt sich der Trend fort, dass immer mehr Menschen einen Computer für private, als auch berufliche Zwecke nutzen und immer öfter ins Internet gehen. So wurden im ersten Quartal 2009 über 29,5 Millionen Einkäufe im Internet getätigt. Viel häufiger nutzen die Menschen das Internet zum Einkaufen, so auch viele Unternehmen, die über den Onlinevertrieb ihre Waren und Dienstleistungen veräussern. Dies hat zu Folge, dass viele Unternehmen immer mehr Wert auf den Onlinevertrieb setzen und teilweise ihre Waren und Dienstleistungen nur noch Online vertreiben. Der Online Einkauf ist so manchen Verbrauchern viel bequemer als das übliche Einkaufen im Geschäft. Oft gibt es Waren im Internet günstiger zu kaufen als im Handel und die Ware wird bis vor die Haustür geliefert. Für viele Unternehmen bietet der Onlinehandel eine zusätzliche Möglichkeit den Umsatz zu steigern. Durch schnellere Zahlungsmöglichkeiten und dadurch schnelleren Versand, sind Kunden zufriedener und die Unternehmen verkaufen mehr Waren. Je attraktiver der Internetauftritt des Unternehmens dabei ist, desto höher sind auch dessen Chancen zusätzliche Gewinne durch den Onlineverkauf zu erwirtschaften. Dabei gibt es verschiedene Wege die Ware zu bezahlen. Die traditionellen Zahlungssysteme sind Zahlung auf Rechnung, Zahlung per Nachnahme, Vorkasse durch Überweisung und die Zahlung mit der Kreditkarte. In den letzten Jahren sind aber neue elektronische Zahlungssysteme (Electronic Payment Systems; im weiteren Verlauf der Arbeit mit EPS abgekürzt) erschienen und haben sich erfolgreich durchgesetzt. Diese Zahlungsweise heisst ePayment. Dazu zählen unter anderem PayPal, ClickandBuy oder Zahlen mit der Kreditkarte. Die EPS verfolgen Ziele wie Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und geringe bzw. keine anfallenden Kosten für den Nutzer. In dieser Projektarbeit wird auf die Zahlungssysteme im Internet aus Sichtweise der Unternehmen und Privatverbraucher, die verschiedenen Zahlungssysteme und deren Funktionsweise, sowie die Vor- und Nachteile samt Risiken und Sicherheiten der Zahlungssysteme eingegangen. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Rechtsrahmen innovativer Zahlungssysteme für da...
77,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren sind aufgrund der technischen Entwicklung und Innovation namentlich im Bereich des Internets zahlreiche neue innovative Zahlungssysteme zur Marktreife gebracht worden. Diese Arbeit konzentriert sich auf PayPal, das sich, durch den Antriebsmotor eBay beflügelt, zum größten innovativen Zahlungssystem für das Internet entwickelt hat. Zur historischen Einführung in die Thematik werden zunächst gescheiterte innovative Zahlungssysteme dargestellt und der rechtliche Diskussionsstand dargelegt. Ausgangspunkt der rechtlichen Einordnung des PayPal-Systems ist eine Darstellung der technischen Funktionsweise. Anschließend werden die zivil- und bankaufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen von PayPal beleuchtet. Die zivilrechtliche Untersuchung des PayPal-Systems beginnt mit einer kollisionsrechtlichen Betrachtung und fährt mit einer zivilrechtlichen Einordnung der Rechtsverhältnisse der am PayPal-System beteiligten Parteien fort. Es wird unter anderem auf Fragen der PayPal-AGB, der Anmeldung, des Zahlungsvorganges, der Zahlungsquellen, der Risikozuordnung und der Erfüllung eingegangen. Die bankaufsichtsrechtliche Untersuchung befasst sich mit der Erlaubnispflicht nach dem KWG unter Berücksichtigung grenzüberschreitender Sachverhalte. Insbesondere wird der Frage nachgegangen, wie so genannte kontenbasierte Zahlungssysteme – namentlich PayPal – bankaufsichtsrechtlich zu behandeln sind.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot