Angebote zu "Möglichkeit" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Disruptives Potential der Blockchain-Technologi...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Disruptives Potential der Blockchain-Technologien und die Möglichkeit dezentraler Zahlungssysteme ab 24.99 € als Taschenbuch: Analyse der Chancen und Risiken für konventionelle Geschäftsbanken. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Disruptives Potential der Blockchain-Technologi...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Disruptives Potential der Blockchain-Technologien und die Möglichkeit dezentraler Zahlungssysteme ab 16.99 € als pdf eBook: Analyse der Chancen und Risiken für konventionelle Geschäftsbanken. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Disruptives Potential der Blockchain-Technologi...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Disruptives Potential der Blockchain-Technologien und die Möglichkeit dezentraler Zahlungssysteme ab 24.99 EURO Analyse der Chancen und Risiken für konventionelle Geschäftsbanken

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Disruptives Potential der Blockchain-Technologi...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Disruptives Potential der Blockchain-Technologien und die Möglichkeit dezentraler Zahlungssysteme ab 16.99 EURO Analyse der Chancen und Risiken für konventionelle Geschäftsbanken

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Der Blockchain basierte Zahlungsverkehr in eine...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,3, Steinbeis-Hochschule Berlin (ADG Business School), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bachelorthesis behandelt folgende Forschungsfragen: Wie kann die Blockchain den Zahlungsverkehr in einer Genossenschaftsbank verändern? Welche Chancen und Risiken birgt ein Blockchain basierter Zahlungsverkehr?Der Aufbau dieser Arbeit gliedert sich in drei Kernbereiche. Nach den einleitenden Worten werden im zweiten Kapitel die Grundlagen des Zahlungsverkehrs erläutert. Dabei wird zu Beginn des zweiten Kapitels die Funktionsweise des Zahlungsverkehrs beschrieben. Im Anschluss daran werden je zwei traditionelle, moderne und innovative Zahlungsmethoden charakterisiert. Die Möglichkeiten und Grenzen der verschiedenen Zahlungssysteme schließen das zweite Kapitel ab.Das dritte Kapitel befasst sich mit dem Blockchain basierten Zahlungsverkehr in einer Genossenschaftsbank. Um sich diesem Thema annähern zu können, ist zu Beginn die Funktionsweise einer Blockchain näher zu betrachten. Anschließend wird eine Möglichkeit zur Integrierung einer Blockchain in eine Genossenschaftsbank skizziert. Am Ende des dritten Kapitels werden die Vorteile eines Blockchain basierten Zahlungsverkehrs erörtert. Das vierte Kapitel enthält eine kritische Würdigung über die Integrierung und die Vorteile einer Blockchain in eine Genossenschaftsbank. Dabei wird die SWOT-Analyse herangezogen, um eine Handlungsempfehlung für die Genossenschaftsbanken abzuleiten.Im Zuge der Digitalisierung entstehen immer mehr Technologien, die den traditionellen Geschäftsmodellen der Banken trotzen. Dabei stehen die Banken in zunehmender Konkurrenz mit FinTech-Unternehmen, die sich durch ihre modernen und innovativen Entwicklungen von den Banken absetzten und den Kunden neue Finanzerlebnisse bescheren. Die konventionellen Banken haben zudem die große Herausforderung, aufgrund der Null-Zinspolitik der Europäischen Zentralbank solide Betriebsergebnisse zu erzielen. Innovative Technologien wie die Blockchain können den Zahlungsverkehr, so wie er derzeit existiert, verändern, was die Erträge aus dem traditionellen Bankgeschäft gefährdet. Aus diesem Grund müssen sich auch Filialbanken mit diesem Thema immer häufiger beschäftigen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Disruptives Potential der Blockchain-Technologi...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,8, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Man sieht an der nahezu monopolistischen Kraft des Silicon Valley, dass verschiedene technologische Trends, in Ihrer Entstehung und Anwendung, in letzter Zeit an den Europäern im Allgemeinen und den Deutschen im speziellen vorbeigegangen sind. Um die Frage, warum dies so ist, adäquat beantworten zu können, müsste man sich weit ins Land der Spekulationen vorwagen. Doch diese Frage ist auch nicht so wichtig, wie sie auf den ersten Blick scheinen mag, wichtig ist, dass ein allgemeines Erwachen stattfindet. Kein technologischer Trend, kann und sollte an uns vorbeigehen. Deshalb sollten wir uns frühzeitig mit der Blockchain-Technologie und ihren Möglichkeiten auseinandersetzten, sonst werden wir im schlimmsten Fall vollends abgehängt.Nun drängen sich, wenn man den Ausdruck Blockchain, hört viele Fragen auf:- Wie funktioniert eine Blockchain und was ist das überhaupt?- Welche Auswirkungen hat diese auf mich?- Warum hört man Blockchain immer im Zusammenhang mit Banken?- Was sind Smart Contracts?- Kann die Blockchain die Macht der Banken brechen?Diese und viele weitere Fragen habe ich im Zuge meiner Arbeit versucht zu erläutern. Alle Sachverhalte sind so anschaulich wie möglich dargelegt. Es wurde versucht, ein hochkomplexes Thema, relativ einfach darzustellen.Ziel der Arbeit war es das disruptive Potential der Blockchain-Technologie und ihre Einsatzmöglichkeiten im Finanzdienstleistungsbereich zu skizzieren. Ebenfalls wurde überprüft, ob dezentrale Zahlungssysteme möglich sind. Einen größeren Stellenwert wurde hierbei auf die korrekte Erklärung der Blockchain gelegt, ebenfalls werden Smart Contracts näher beleuchtet, diese werden in naher Zukunft, durch die Blockchain, immer mehr in unseren Alltag treten.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Die Anwendung elektronischer Zahlungssysteme im...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,3, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena (Finanzwirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Verhalten der deutschen Internetnutzer hat sich über die vergangenen Jahre grundsätzlich verändert. Die Möglichkeit, Güter und Dienstleistungen sämtlicher Art über das Internet zu erwerben, gehört für einen Großteil der Bevölkerung zum alltäglichen Leben dazu. Diese Entwicklung in Verbindung mit der Veränderung, wie vermehrt auf das Internet zugegriffen wird, bedingt die Notwendigkeit elektronischer Zahlungssysteme. Diese haben zum Ziel, dem Verbraucher eine möglichst komfortable, schnelle, sicherere und Medienbruchfreie Zahlungsabwicklung zu gewährleisten. Dabei stellen Verbraucher gewisse Anforderungen an ein solches elektronisches Zahlungssystem, von denen einige als essenziell zu betrachten sind und andere wiederum die langfristige Kundenakzeptanz weniger beeinflussen. Doch welche Anforderungen stufen die Verbraucher als essenziell ein? Durch die Untersuchung diverser Studien zeigt sich, dass die Anforderungen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit für Verbraucher die wichtigsten Eigenschaften darstellen. Erfüllt ein Zahlungssystem diese Anforderungen, müsste es somit eine hohe Kundenakzeptanz aufweisen. Die anschließende Überprüfung dieser Behauptung verdeutlicht jedoch, dass ein weiterer Faktor die Kundenakzeptanz maßgeblich beeinflusst. Dazu werden verschiedene Zahlungssysteme auf die Erfüllung der oben angeführten Anforderungen untersucht und die Ergebnisse mit den Empfindungen der Verbraucher zu den einzelnen Zahlungssystemen verglichen. Dieser Vergleich wird unter Zuhilfenahme einer Studie des ibi research Institutes durchgeführt. Es wird festgestellt, dass trotz der Erfüllung der Anforderungen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit, die elektronischen Zahlungssysteme nur eine geringere Kundenakzeptanz aufweisen. Grund für diesen Umstand ist die hohe Diskrepanz zwischen real gebotener Sicherheit und Benutzerfreundlicht und der empfundenen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit der Verbraucher. Demnach muss ein Zahlungssystem die gebotene Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit verständlich an die Verbraucher kommunizieren, sodass Realität und Empfindung auf gleich hohen Niveau liegen, will das Zahlungssystem eine langfristige Kundenakzeptanz erzielen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Moderne Zahlungsmittel. Online-Banking, PayPal,...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,3, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, Standort Nürtingen, Sprache: Deutsch, Abstract: SEPA, PayPal, Near Field Communication - moderne Begriffe des heutigen Zeitalters. Komplexe Zahlungsmethoden, die in unserer Gesellschaft immer mehr an Bedeutung gewinnen. Die Entwicklung zu einer bargeldlosen Welt schreitet kontinuierlich voran . Verschiedene Zahlungsinstrumente werden genutzt, um Zahlungsabwicklungen durch-zuführen und am wirtschaftlichen Leben teil zu haben. Doch welche Funktionsweisen verstecken sich hinter diesen Zahlungsinstrumenten? Durch die Einführung des Euro-Bargeldes wurde bereits ein Grundstein zur einheitlichen Zahlung im Binnenmarkt ge-legt . Welche Veränderungen gibt es durch die Einführung des SEPA-Verfahrens im bargeldlosen Zahlungsverkehr? Technische Fortschritte erweitern den Horizont der Zahlungsmöglichkeiten. Ein Beispiel ist die stets zunehmende Nutzung von Smartpho-nes, wodurch mobile Zahlungsmethoden in Zukunft immer mehr an Relevanz gewin-nen.Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, einige dieser modernen Zahlungsmethoden näher zu betrachten und dem Leser dadurch einen umfassenden Einblick in verschie-dene Zahlungssysteme zu geben. Vorerst werden allgemeine Begriffe zur Zahlung erklärt und anschließend auf elektronische Zahlungsmethoden, auch E-Payment ge-nannt, eingegangen. Dabei wird zunächst die alt bewährte Methode des Online-Bankings aufgegriffen. Da das seit 2014 eingeführte SEPA-Verfahren dabei eine wich-tige Rolle spielt, werden die Neuerungen genau analysiert und ausführlich dargestellt. Als Nächstes wird die Zahlungsmethode PayPal erläutert. Im Vordergrund steht hierbei die Funktionsweise von PayPal und dessen Zahlungsoptionen. Anschließend wird dem Leser die Kreditkarte als Möglichkeit der Kartenzahlung vorgestellt. Das darauf folgende Kapitel befasst sich mit der mobilen Zahlung (M-Payment), in welchem die Vorge-hensweisen zwei moderner Zahlungssysteme, QR-Codes und Near Field Communication (Nahfeldkommunikation), genau dargestellt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Zahlungssysteme im Internet
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Fachhochschule Koblenz - Standort RheinAhrCampus Remagen, Veranstaltung: E-Business, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Jahren setzt sich der Trend fort, dass immer mehr Menschen einen Computer für private, als auch berufliche Zwecke nutzen und immer öfter ins Internet gehen. So wurden im ersten Quartal 2009 über 29,5 Millionen Einkäufe im Internet getätigt. Viel häufiger nutzen die Menschen das Internet zum Einkaufen, so auch viele Unternehmen, die über den Onlinevertrieb ihre Waren und Dienstleistungen veräußern. Dies hat zu Folge, dass viele Unternehmen immer mehr Wert auf den Onlinevertrieb setzen und teilweise ihre Waren und Dienstleistungen nur noch Online vertreiben. Der Online Einkauf ist so manchen Verbrauchern viel bequemer als das übliche Einkaufen im Geschäft. Oft gibt es Waren im Internet günstiger zu kaufen als im Handel und die Ware wird bis vor die Haustür geliefert. Für viele Unternehmen bietet der Onlinehandel eine zusätzliche Möglichkeit den Umsatz zu steigern. Durch schnellere Zahlungsmöglichkeiten und dadurch schnelleren Versand, sind Kunden zufriedener und die Unternehmen verkaufen mehr Waren. Je attraktiver der Internetauftritt des Unternehmens dabei ist, desto höher sind auch dessen Chancen zusätzliche Gewinne durch den Onlineverkauf zu erwirtschaften. Dabei gibt es verschiedene Wege die Ware zu bezahlen. Die traditionellen Zahlungssysteme sind Zahlung auf Rechnung, Zahlung per Nachnahme, Vorkasse durch Überweisung und die Zahlung mit der Kreditkarte. In den letzten Jahren sind aber neue elektronische Zahlungssysteme (Electronic Payment Systems, im weiteren Verlauf der Arbeit mit EPS abgekürzt) erschienen und haben sich erfolgreich durchgesetzt. Diese Zahlungsweise heißt ePayment. Dazu zählen unter anderem PayPal, ClickandBuy oder Zahlen mit der Kreditkarte. Die EPS verfolgen Ziele wie Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und geringe bzw. keine anfallenden Kosten für den Nutzer. In dieser Projektarbeit wird auf die Zahlungssysteme im Internet aus Sichtweise der Unternehmen und Privatverbraucher, die verschiedenen Zahlungssysteme und deren Funktionsweise, sowie die Vor- und Nachteile samt Risiken und Sicherheiten der Zahlungssysteme eingegangen. [...]

Anbieter: Dodax
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot