Angebote zu "Wahlers" (6 Treffer)

Die rechtliche und ökonomische Struktur von Zah...
89,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(89,99 € / in stock)

Die rechtliche und ökonomische Struktur von Zahlungssystemen inner- und außerhalb des Bankensystems:Bibliothek des Bank- und Kapitalmarktrechts. Auflage 2013 Kristin Wahlers

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.03.2018
Zum Angebot
Die rechtliche und ökonomische Struktur von Zah...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(89,99 € / in stock)

Die rechtliche und ökonomische Struktur von Zahlungssystemen inner- und außerhalb des Bankensystems:Auflage 2013 Kristin Wahlers

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.04.2018
Zum Angebot
Privatheit bei Zahlungssystemen in Telekommunik...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich VWL - Sonstiges, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Telematik), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit ist es, die ausgewählten digitalen Zahlungssysteme anhand objektiver Bewertungskriterien daraufhin zu prüfen, inwieweit sie Privatheit bei der Zahlung gewähren. Dabei möchte ich herausarbeiten, wer bei dem Zahlungsvorgang Zugang zu welchen Informationen bekommt. Der unbefugte Zugriff auf Daten wird nicht berücksichtigt. Es geht somit nicht darum, die Verschlüsselungstechniken oder sonstige Sicherungssysteme der einzelnen Zahlungssysteme zu untersuchen. Rechtliche Bestimmungen zum Datenschutz werden angesprochen, das Augenmerk zur Beurteilung der Privatheit liegt jedoch auf der organisatorischen Trennung der Beteiligten und der Datensparsamkeit. Dies soll Personen, die vor der Wahl eines Systems zur Zahlung in einem Telekommunikationsnetz stehen, dabei helfen, den Aspekt der Privatheit in ihrer Entscheidung zu berücksichtigen. Die Arbeit gibt Verbrauchern eine Hilfestellung bei der Auswahl von Zahlungssystemen in Telekommunikationsnetzten anhand deren Privatheit sowie einen Anstoß und Ansatzpunkte für weitere dahingehende Untersuchungen. Die Untersuchung der Privatheit der ausgewählten Zahlungssysteme ist in drei Teile gegliedert, eingerahmt in den einleitenden ersten Teil und die Zusammenfassung der Arbeit in Teil V. Teil II befasst sich mit den für die Arbeit relevanten Aspekten der den Zahlungssystemen zu Grunde liegenden Telekommunikationsnetze. Im dritten Teil dieser Arbeit findet sich die Grundlage zur Beurteilung von Privatheit bei der Nutzung von Zahlungssystemen. Dabei ist der Begriff der Privatheit zu definieren und gegen verwandte Begriffe der Information Technology (IT) abzugrenzen. Außerdem werden für die Arbeit relevante Bestimmungen zum Datenschutz angesprochen. In Teil IV sind die notwendigen Begriffe und grundlegenden Zahlungsmodelle, die den behandelten Zahlungssystemen zugrunde liegen, definiert und danach die ausgewählten Zahlungssysteme in ihrer Funktionsweise beschrieben. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Beteiligten und den Daten, die ihnen jeweils durch die Nutzung der Zahlungssysteme bekannt werden. Darauf basierend sollen die Zahlungssysteme schließlich nach ihrer Privatheit bewertet werden. Studium der Volkswirtschaftslehre an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Universität Lund, Abschluss als Diplom-Volkswirt an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 2002.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot
Top Internet Verdienst - Wie man im Internet Ge...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Top Internetverdienst - Wie man im Internet Geld verdient ist das eBook für Diejenigen, die wissen wollen wie es wirklich geht. Die Rede ist vom Geld verdienen im Internet. Dieses eBook beantwortet dem Leser auf 58 Seiten die wichtigsten Fragen für die Durchführung erfolgreicher Internetprojekte. Egal ob Neueinsteiger oder fortgeschrittener Internetguru - Neue Geschäftsmodelle und funktionierende Internetmarketing Strategien sind für beide Gruppen interessant. Newcomer profitieren insbesondere vom ersten Teil, der wesentliche Grundlagen beschreibt. Er bewahrt sie damit vor dem berüchtigten Fehlstart in die neue Geschäftswelt. Inhalt S. 7 - Vorwort S. 8 - Allgemeines S. 8 - Geld verdienen im Internet - Voraussetzungen für den dauerhaften Erfolg S. 10 - Gutes Hosting ist absolut notwendig S. 11 - Geschäfte per Telefon müssen Sie mitnehmen S. 11 - Support / Service muss sein S. 12 - Mit der FAQ Liste Standardfragen beantworten S. 12 - So verdienen Sie mit zusätzlicher Beratung Geld S. 13 - Information ist alles S. 14 - Toller Spaß mit rollendem Rubel S. 15 - Vorteile virtueller Einnahmequellen S. 15 - Hier und da! Im Web gibt es überall Verdienstmöglichkeiten S. 17 - Neue Geschäftsideen S. 17 - So verdienen Sie mit Vermietung von Textlinks Geld S. 18 - Themenwebsite erstellen und mit Newsletter Geld verdienen S. 20 - Super: Die Onlinereise Filmagentur S. 22 - Noch besser: Die Filmagentur für Modelle, Hostessen international S. 23 - Effektives Newsletter Werbeverzeichnis S. 24 - Flirtfaktor Hund - Das tierische Flirtportal S. 26 - Mit Online Videogebrauchsanleitungen durchstarten S. 27 - Online Ratgeber Videos kommen gut an S. 28 - Das innovative Webportal - Tausche Leben - Geld verdienen mit Rollentausch S. 29 - Partnersuche im Web - Gute Chancen mit Webportal für Minderheitengruppen S. 30 - Tolle Membersites mit Reibachgarantie S. 32 - Die ideale Membersite: Berufsgruppen im Web - Informationen und Service für Kollegen S. 33 - Perfekt für alle: Suchmaschinenoptimierte Website mit Schülercontent S. 34 - Chancenreich: Webverzeichnis Mieten statt kaufen S. 34 - Penunze mit dem Trend - Hörbücher online Verkaufen S. 36 - Fernsprachkurse via Internet - hervorragend geeignet für bestimmte Zielgruppen S. 38 - Bewerbungsvideoclips sind der neuste Schrei S. 38 - Mit Schreiben zu Geld - Textbüro - Contentservice S. 41 - Lukrative Optimierung von Vereinsseiten im Web S. 43 - Marketingtipps S. 43 - Wahl der Domain ist wichtig S. 43 - Gutes Hosting der Webseite S. 44 - Webseite selber machen oder in Auftrag geben? S. 45 - Von zentraler Bedeutung: Suchmaschinenoptimierung S. 45 - Wie kommt man mit der eigenen Seite möglichst weit nach oben? S. 47 - Linktausch ist eine gute Sache S. 47 - Kostenlose Werbung durch Promotion in Internetforen S. 48 - Immer interessant: Newsletterwerbung S. 48 - Prima Online Werbung S. 48 - Mit Partnerprogrammen Verkaufsraketen starten S. 50 - Mit Zahlungssystemen effizient arbeiten S. 50 - Super Textgestaltung im Internet S. 51 - Der Verkauf ihrer Leistungen auf der eigenen Webseite erfolgt über Texte S. 55 - Welche Fotos sind hilfreich für den Verkauf? S. 56 - Zusätzliche Vertriebsmöglichkeiten sorgen für höhere Umsätze Warum nicht andere für eigene Ziele gewinnen? S. 56 - Erfolg mit Sponsoranzeigen in Suchmaschinen Autor

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Nebenjob Internet - Geld verdienen im Internet ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt Grundlagen für Internet Nebenjobber Was ist wichtig bei einem Nebenjob Mit simpler Technik zum Erfolg Achtung: Ihr Arbeitgeber muss informiert werden Nebenberuflich im Internet verdienen Welche Vorteile ergeben sich bei einem Nebenjob im Internet? Mit geringen Investitionen kommt man weit So verdienen Sie im Internet Geld - Verdienstmöglichkeiten im Web So verkaufen Sie virtuelle Produkte schnell weltweit Woher kommt das Geld Thema Zahlungssysteme Eigenwerbung: Wie erfahren die User etwas von meiner Website? Welche Webarten eigenen sich für den kommerziellen Einsatz? Hosting, Domainwahl Wichtige juristische Fragen Internet Geschäftsmodelle Affiliate Marketing - Partnerprogramme Empfehlenswerte Affiliate Programme Domains kaufen / verkaufen (Handel, Auktion) Webdesign / Grafikdesign Börsenhandel im Internet (Ankauf / Verkauf von Wertpapieren) Online Trading für Fortgeschrittene Handel mit virtuellen Gütern Geld mit einer Special Content Sammlung Idee: Das Audio Dateien Portal Die Dating Website in der Marktnische Das Online Textbüro Online Verkauf von Software Verkauf von Rechten und Lizenzen Domainvermietung So verdienen Sie mit der Vermietung von Textlinks Geld Themenwebsites erstellen und mit Newsletter Geld verdienen Online Filmagentur Effektives Newsletter Webverzeichnis Mit Online Video Gebrauchsanleitungen durchstarten Online-Ratgeber-Videos kommen gut an Penunze mit dem Trend - Hörbücher online verkaufen Fernsprachkurs via Internet Bewerbungsvideos sind der neueste Schrei Marketingtipps Wahl der Domain Gutes Hosting Website selber machen oder in Auftrag geben? Von zentraler Bedeutung Suchmaschinenoptimierung Linktausch ist eine gute Sache Kostenlose Werbung durch Promotion in Internetforen Prima Online Werbung Mit Partnerprogrammen Verkaufsraketen starten Super Textgestaltung im Internet Welche Fotos sind hilfreich für den Verkauf? u.a. Autor

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Untersuchung der Möglichkeiten und Widerstände ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,3, AKAD-Fachhochschule Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Shopping per Mausklick - Einkaufen im Internet wird zunehmend beliebter. Ob Kleidung, Schuhe, Elektrogeräte, Möbel, Reisen oder gar Lebensmittel. Fast alles kann heute online bestellt werden. Nicht nur die Anzahl der Internetnutzer steigt kontinuierlich, auch der Internethandel boomt. Von Jahr zu Jahr werden neue Umsatzrekorde gemessen. Lag der Jahresumsatz im Online-Handel im Jahr 2007 noch bei 12,2 Mrd. Euro, so verdreifachte sich diese Zahl bis zum Jahr 2013 auf 37,5 Mrd. Euro. Und ein Ende des Wachstums ist nicht abzusehen. Im Zusammenhang damit steigen auch der Bedarf und das Interesse an neuen Bezahlverfahren. Damit einhergehend stellen sich folgende Fragen: -Wie bezahlen Kunden ihre online gekauften Güter? -Auf welcher Grundlage wählen Shop-Betreiber bestimmte Zahlungsmethoden aus? -Welche Faktoren spielen bei der Auswahl einer geeigneten Zahlungsmethode eine Rolle? -Worauf achten Internetnutzer am meisten, wenn es um Ihr Geld geht? Trotz steigender Absatzzahlen im E-Commerce sind immer mehr Nutzer beim Veranlassen von Zahlungen über das Internet skeptisch. Aufgrund immer neuer NSA Enthüllungen , Angriffsszenarien und Programmen wie PRISM oder XKeyscore stellt sich dem Nutzer die Frage nach der Zahlungssicherheit bzw. der Sicherheit seiner Daten. Deshalb bauen sich innere Widerstände in den Nutzern auf. Der Mehrwert dieser Arbeit besteht darin, Möglichkeiten aufzuzeigen, mit denen das Vertrauen bei Kunden für die Benutzung von Online-Bezahlsystemen gestärkt werden kann. Dafür ist es nötig, auf dem Markt bestehende Systeme darzustellen und in ihren Grundsätzen zu vergleichen. Daraus definieren sich mögliche Anforderungen an Zahlungssysteme. Nur Verfahren, die diesen Anforderungen entsprechen, werden in der Lage sein, auch für längere Zeit am Markt zu bestehen. In einem weiterführenden Schritt sollen Möglichkeiten erörtert werden, bestehendes Misstrauen beim Nutzer abzubauen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot