Angebote zu "Anwendung" (14 Treffer)

Die Anwendung von mobiler Zahlungssysteme im de...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Anwendung von mobiler Zahlungssysteme im deutschen Einzelhandel

Anbieter: Allyouneed.com
Stand: 18.12.2017
Zum Angebot
Zukunft, A: Anwendung elektronischer Zahlungssy...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.09.2016Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Die Anwendung elektronischer Zahlungssysteme im Internet unter dem Aspekt der Kundenakzeptanz. Der Business-to-Consumer-Bereich in DeutschlandAuflage: 1. Auflage vo

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 03.12.2017
Zum Angebot
Die Anwendung von mobiler Zahlungssysteme im de...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(35,90 € / in stock)

Die Anwendung von mobiler Zahlungssysteme im deutschen Einzelhandel:Die mögliche Anwendung im Sales- und After-Sales-Prozess Jochen Faller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Die Anwendung elektronischer Zahlungssysteme im...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Die Anwendung elektronischer Zahlungssysteme im Internet unter dem Aspekt der Kundenakzeptanz. Der Business-to-Consumer-Bereich in Deutschland: Alexander Zukunft

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Die Anwendung elektronischer Zahlungssysteme im...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Die Anwendung elektronischer Zahlungssysteme im Internet unter dem Aspekt der Kundenakzeptanz. Der Business-to-Consumer-Bereich in Deutschland:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Alexander Zukunft

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Zukunft, Alexander: Die Anwendung elektronische...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Anwendung elektronischer Zahlungssysteme im Internet unter dem Aspekt der Kundenakzeptanz. Der Business-to-Consumer-Bereich in DeutschlandTaschenbuchvon Alexander ZukunftEAN: 9783668279070Einband: Kartoniert / BroschiertAuflage: 1. AuflageErscheinungs

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 01.12.2017
Zum Angebot
eBook Die Anwendung elektronischer Zahlungssyst...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Bank, Börse; Versicherung, Note: 2,3, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena (Finanzwirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Verhalten der deutschen Internetnutzer hat sich 5

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Die Anwendung elektronischer Zahlungssysteme im...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,3, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena (Finanzwirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Verhalten der deutschen Internetnutzer hat sich über die vergangenen Jahre grundsätzlich verändert. Die Möglichkeit, Güter und Dienstleistungen sämtlicher Art über das Internet zu erwerben, gehört für einen Großteil der Bevölkerung zum alltäglichen Leben dazu. Diese Entwicklung in Verbindung mit der Veränderung, wie vermehrt auf das Internet zugegriffen wird, bedingt die Notwendigkeit elektronischer Zahlungssysteme. Diese haben zum Ziel, dem Verbraucher eine möglichst komfortable, schnelle, sicherere und Medienbruchfreie Zahlungsabwicklung zu gewährleisten. Dabei stellen Verbraucher gewisse Anforderungen an ein solches elektronisches Zahlungssystem, von denen einige als essenziell zu betrachten sind und andere wiederum die langfristige Kundenakzeptanz weniger beeinflussen. Doch welche Anforderungen stufen die Verbraucher als essenziell ein? Durch die Untersuchung diverser Studien zeigt sich, dass die Anforderungen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit für Verbraucher die wichtigsten Eigenschaften darstellen. Erfüllt ein Zahlungssystem diese Anforderungen, müsste es somit eine hohe Kundenakzeptanz aufweisen. Die anschließende Überprüfung dieser Behauptung verdeutlicht jedoch, dass ein weiterer Faktor die Kundenakzeptanz maßgeblich beeinflusst. Dazu werden verschiedene Zahlungssysteme auf die Erfüllung der oben angeführten Anforderungen untersucht und die Ergebnisse mit den Empfindungen der Verbraucher zu den einzelnen Zahlungssystemen verglichen. Dieser Vergleich wird unter Zuhilfenahme einer Studie des ibi research Institutes durchgeführt. Es wird festgestellt, dass trotz der Erfüllung der Anforderungen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit, die elektronischen Zahlungssysteme nur eine geringere Kundenakzeptanz aufweisen. Grund für diesen Umstand ist die hohe Diskrepanz zwischen real gebotener Sicherheit und Benutzerfreundlicht und der empfundenen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit der Verbraucher. Demnach muss ein Zahlungssystem die gebotene Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit verständlich an die Verbraucher kommunizieren, sodass Realität und Empfindung auf gleich hohen Niveau liegen, will das Zahlungssystem eine langfristige Kundenakzeptanz erzielen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Bewertung des Einsatzspektrums von Zahlungssyst...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Rhein-Neckar e. V., Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Diplomarbeit werden ausschließlich Zahlungssysteme für die offene Internet-Plattform betrachtet. Verfahren, die in geschlossenen Netzen eingesetzt werden, wurden nicht für die Evaluierung berücksichtigt. Die untersuchten Systeme ermöglichen die Auslösung der Bezahlung eines Kunden an einen Händler oder Lieferanten direkt über das Internet. Es werden auch die Systeme berücksichtigt, die sich einer Clearingstelle (in der Regel eine Bank) bedienen. Reine Homebanking-Anwendungen, sowie Systeme, die das Internet als Bestellmedium nutzen, werden nicht behandelt. Weil die Entwicklung der Geldkarten (z.B. Pay cards, T-Card, Mondex) derzeit nicht auf eine Anwendung im Internet fokussiert ist, wird diese Zahlungsart nicht evaluiert .

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Disruptives Potential der Blockchain-Technologi...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,8, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Man sieht an der nahezu monopolistischen Kraft des Silicon Valley, dass verschiedene technologische Trends, in Ihrer Entstehung und Anwendung, in letzter Zeit an den Europäern im Allgemeinen und den Deutschen im speziellen vorbeigegangen sind. Um die Frage, warum dies so ist, adäquat beantworten zu können, müsste man sich weit ins Land der Spekulationen vorwagen. Doch diese Frage ist auch nicht so wichtig, wie sie auf den ersten Blick scheinen mag, wichtig ist, dass ein allgemeines Erwachen stattfindet. Kein technologischer Trend, kann und sollte an uns vorbeigehen. Deshalb sollten wir uns frühzeitig mit der Blockchain-Technologie und ihren Möglichkeiten auseinandersetzten, sonst werden wir im schlimmsten Fall vollends abgehängt. Nun drängen sich, wenn man den Ausdruck Blockchain, hört viele Fragen auf: - Wie funktioniert eine Blockchain und was ist das überhaupt? - Welche Auswirkungen hat diese auf mich? - Warum hört man Blockchain immer im Zusammenhang mit Banken? - Was sind Smart Contracts? - Kann die Blockchain die Macht der Banken brechen? Diese und viele weitere Fragen habe ich im Zuge meiner Arbeit versucht zu erläutern. Alle Sachverhalte sind so anschaulich wie möglich dargelegt. Es wurde versucht, ein hochkomplexes Thema, relativ einfach darzustellen. Ziel der Arbeit war es das disruptive Potential der Blockchain-Technologie und ihre Einsatzmöglichkeiten im Finanzdienstleistungsbereich zu skizzieren. Ebenfalls wurde überprüft, ob dezentrale Zahlungssysteme möglich sind. Einen größeren Stellenwert wurde hierbei auf die korrekte Erklärung der Blockchain gelegt; ebenfalls werden Smart Contracts näher beleuchtet, diese werden in naher Zukunft, durch die Blockchain, immer mehr in unseren Alltag treten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot